Begrünung

Holen Sie sich die Natur aufs Dach!

Dachbegrünungen sind ein Beitrag zur „grünen Lunge“ einer Stadt, Fachleute bezeichnen sie als Siedlungsbiotope. Sie spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle im lokalen Klima und bezüglich der Regenwasserwirtschaft. Es gibt zwei Bauweisen: Die intensive und die extensive Dachbegrünung. Wikipedida erklärt diese Begriffe so:

Vorwiegend nach Art des Bewuchses werden extensive (Dünnschichtaufbau mit Substrat, trockenheitsverträgliche Vegetation) und intensive (vollwertiger Bodenaufbau bis hin zu Baumbepflanzung möglich) Dachbegrünungen unterschieden.

Zitat: http://de.wikipedia.org/wiki/Dachbegr%C3%BCnung ; Datum: 28.05.2016

HaasDach arbeitet nach den FLL-Dachbegrünungs-Richtlinienund den Flachdachrichtlinien, einem Teil des Fachregelwerkes vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks. Daher können wir für eine langjährige Haltbarkeit garantieren.

Copyright © 2013 - 2018. All rights reserved by Theodor Haas